ZDF - Zahlen, Daten, Fakten

Den Weg in die Technik habe ich schon mit 15 Jahren eingeschlagen. Denn ich hatte mich dazu entschlossen die HTL Elektrotechnik zu besuchen. 2 Mädls in einer Klasse mit 36 Schülern im Alter von 15 Jahren – mitten in der Pubertät. Was soll ich dazu noch sagen 😊

Kurz vor der Matura beschloss ich die Montanuniversität zu besuchen. Meine Wahl fiel auf das Studienfach Markscheidewesen. Die kleinste Studienrichtung mit durchschnittlich 2 Studierenden pro Jahr. Ich bin ja immer schon gerne den Weg des Ungewöhnlichen gegangen.

Das Pflichtpraktikum, das auch untertätige Vermessungsschichten vorsah, hat mich dann in den Tunnelbau geführt, dem ich von da an treu geblieben bin. Mehr als 15 Jahre habe ich in dieser Branche verbracht und war jeden Tag fasziniert davon.

Doch die Technik allein war nicht alles für mich. So habe ich schon nach kurzer Zeit eine Ausbildung zur Wirtschafts-Mediatorin begonnen.

Bei meinem letzten Arbeitgeber hatte ich die Chance an vielen Seminaren teilnehmen zu dürfen. Unter anderem auch ein umfassendes Training für Nachwuchsführungskräfte.

Meine Bildungskarenz nutzte ich dann, um mich als Business-Management-Expertin und Mentaltrainerin weiterzubilden.  Um meine Expertise noch abzurunden habe ich einen Coaching-Lehrgang abgeschlossen.

Telegramm...

Reisen

Ich liebe es, Neues zu entdecken. Diese Neugierde hat mich schon an einige schöne Plätzchen verschlagen. Meine bevorzugten Reiseziele sind jene Ecken, die noch nicht jeder gesehen hat, wie z.B. Patagonien, Westaustralien, Island,…

Wandern

In der Natur kann ich so richtig die Seele baumeln lassen. Sie gibt mir Kraft und ich kann wieder frei durchatmen. Und manchmal darf es auch ein schweißtreibender Aufstieg zum Auspowern sein.

Technische Ausbildung

Eine HTL für Elektrotechnik und Markscheidewesen an der Montan-Universität waren meine Wahl der Berufsausbildung. Der Tunnelbau hat mir dann solange den Kopf verdreht, bis ich zum Mental-Training gefunden habe.

Meine Ausbildungen...

Klar, dass du auch gerne wissen möchtest, welche Aus- und Weiterbildungen ich vorzuweisen habe. Hier ein kleiner Auszug der wesentlichsten Stationen:

  • Mediatorin – komarek konfliktmediation
  • Business-Management – Wirtschaftsakademie Wien
  • Mentaltrainerin – Mentalakademie Europa
  • Nachwuchsführungskräftelehrgang – Quas Transformation Group/PORR
  • Coaching-Lehrgang – Bildungsinstitut Dr. Rampitsch

Ehrenämter...

Es gibt so viele Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Schade, dass meine Zeit begrenzt ist…

Daher hab ich mich zu diesen Tätigkeiten entschieden:

VAVÖ-Wanderführerin beim Alpenverein Edelweiß. Hier darf ich meine Lieblingsrouten jeder und jedem Wander-Interessierten zeigen.

 

Und darauf bin ich besonders stolz – ich bin beim Club Alpha ab kommenden Herbst Mentorin im WoMentoring-Programm.

Hin und wieder kannst du mich auch im Radio hören. Regelmäßig gebe ich auf Radio Wien im Magazin im Beitrag „Glücklich leben“ mit Sascha Boctor mentale Tipps für den Alltag.

Menü schließen

Lenke deine Aufmerksamkeit auf die

Positiven Dinge des Lebens

HOLE DIR DEINEN WOCHENPLAN

… für mehr Selbstbewusstsein

… für mehr Mut und Vertrauen

… für eine positive Gewohnheit mehr…



Mit dem Download des Erfolgs-Wochenplans meldest du dich auch zum wöchentlichen Newsletter an, der voller MIND-Engineering-Impulse für ein selbstbestimmtes Leben ist. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.